eingetragene MediatorIn

Information

Liste des Bundesministeriums für Justiz (http://www.mediatorenliste.justiz.gv.at)

Das Justizministerium garantiert für eingetragene MediatorInnen:
1)    eine fachlich qualifizierte Ausbildung in einem vom Justizministerium anerkannten Ausbildungsinstitut.
2)    die verpflichtende Weiterbildung
3)    das Bestehen einer entsprechenden Haftpflichtversicherung
4)    absolute Verschwiegenheitspflicht und Zeugenverweigerungspflicht (eingetragene MediatiorInnen dürfen nicht als Zeugen geladen werden.

Wichtig für meine Klienten ist:
Nur durch die Mediation bei einer eingetragenen MediatorIn sind sowohl der Anfang als auch die Fortsetzung der Verjährung als auch sonstige Fristen zur Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen gehemmt.
Nur eingetragene MediatorInnen können Fristenhemmung und Schweigepflicht garantieren.

Hinterlasse eine Antwort